15.12.15

Reparatur der öffentlichen Straße


Repairing road_04Seit letztem Jahr ist die Hauptstrasse zu unserem Gebiet sehr zerstört. Es ist sehr schwer für Autos und Motorräder diese Stelle zu überfahren. Die Stahlstreben liegen offen und die Gefahr von Unfällen ist groß. Viele Motorräder waren in Unfälle verwickelt. Nun hat unser Karma Leksheyling Welfare Committee beschlossen, die Straße zu reparieren. Wir hoffen, dass die Straße lange hält und vielen Menschen zugute kommt. Karmapa Khenno.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Unsere neue Buddha Statue am 9. Dezember


Buddha_05
Jeden Tag und den ganzen Tag über steht unser verehrter Venerable Choje Rinpoche vor der Statue und arbeitet daran, dass sie der Statue von Lord Buddha im Maha Tempel von Bodhgaya gleicht.  Karmapa Khenno
Click here um mehr Fotos zusehen.

Renovierung der Küche


Renovating the kitchen_20
Unsere Küche wurde während des Erdbebens am 25. April beschädigt. Zur Zeit wird in einer provisorischen Küche gekocht. Nun konnten wir beginnen die alte Küche zu renovieren. Wir denken, dass diese in ein paar Monaten fertiggestellt werden kann. Karmapa Khenno
Click here um mehr Fotos zu sehen

Spenden sind angekommen

Im September konnten wir den letzten Teil der Spenden an Chöje Lama Phuntsok übergeben.
Insgesamt wurden 28.000 Euro gespendet, um den Opfern des Erdbebens vom 25. April und 12. Mai 2015 zu helfen. Es wurde an verschiedenen Stellen geholfen. Wir bedanken uns sehr herzlich für die große Spendenbereitschaft.

Die neue Buddha Statue in der Gompa


New Buddha statue_33Unsere neue Buddha Statue wächst von Tag zu Tag und wird immer vollständiger. Wir versuchen sie so ähnlich zu gestalten wie die Buddha Statue im Maha Bodhi Temple in Bodhgaya.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

20.8.15

1. Halbjahr Examen

image22
die Schüler und Schülerinnen der Karma Leksheyling Schule haben heute mit dem 1. Halbjahres Examen begonnen. Die Fächer waren heute Mathematik und Englische Grammatik. Alles Gute!
Click here um mehr Fotos zu sehen.

19.8.15

Das Staff Gebäude



Staff Building_09
Zwei Gebäude wurden während des Erdbebens beschädigt. Wir denken, dass wir die beiden unteren Etagen des Staff Gebäudes erhalten können und sie weiter benutzen können. Wir werden aber erst noch die Experten fragen. Wenn es erlaubt wird, können wir dann mit der Reparatur des anderen beschädigten Gebäudes beginnen.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Außerhalb des Schreinraumes


Shrine room - 12
Nach dem Erdbeben sind wir dabei, unseren Schreinraum innen und außen neu aufzubauen. Diese Fotos haben wir heute morgen außerhalb des Raumes aufgenommen.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Pema Chogyal in Bangkok


Sick monk-4 

Unser Student Pema Chogyal, der an Blutkebs leidet, ist wird nun im Bangkok Kankenhaus in Thailand behandlt. Wir hoffen, dass es ihm bald besser geht. Vielen Dank an alle, die ihn und uns unterstützen. Karmapa Khenno.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

17.8.15

Der Anstrich der Gompa

 

IMG_2837.JPGHier wieder Fotos von der weiteren Renovierung und dem Neuausbau der Schreinhalle.

Click here um mehr Fotos zu sehen

12.8.15

Joyful Guest House

 
Joyful Guest House befindet sich direkt neben Nepal Karma Leksheyling. Alle Überschüsse gehen an Karma Leksheyling. Wer immer Nepal besuchen will, um eine Pilgerfahrt zu alten und neuen Buddistishen Plätzenzu unternehmen, an Dharma Belehrungen teilzunehmen oder einfach Ferien zu machen ist herzlich im Gästehaus willkommen. Bitte nehmt Kontak auf mit: Karma Gyalphur, Mobile number: +977 9808036847, email: joyfulguesthouse@gmail.com

Der Schreinraum wird gestrichen


Painting the Shrine room_08
Wir haben begonnen, den Schreinraum nach dem Umbau nach den Schäden durch das Erdbeben anzustreichen. Wir hoffen, dass wir ihn bis zum jährlichen Mahakala Gana Chakra Puja vor Losar fertig gestellt haben.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Unterricht


Classes_08
Von 8 Uhr bis 17 Uhr findet der Unterricht  statt - natürlich mit Mittagspause. Nach den abendlichen Gebeten  gibt es zwischen 18 und 19 Uhr Abendessen. Nach verschiedenen Aktivitäten ist dann um 22 Uhr Bettruhe.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Einige Schülerinnen und Schüler kommen von außerhalb

Other's student_01
Einige Schülerinnen und Schüler wohnen außerhalb und kommen jeden Morgen den Berg heraufgelaufen.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Nach dem Erdbeben


After earthquake_01
Nach dem Erdbeben stellt sich langsam die Normalität ein. Dies sind Fotos von unseren jungen Mönchen die um 5 Uhr morgens aufstehen und Hausaufgaben machen. Von 6 Uhr 30 bis 7Uhr wird aufgeräumt und geputzt. Von 7 Uhr bis 8 Uhr ist Frühstückzeit. Danach beginnt die Schule.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

29.7.15

Lasst nicht nach mit dem Spenden!



                                                   

                                                                               
Rundbrief  Juli 2015 

Liebe Mitglieder, FreundInnen und SponsorInnen,
am 20. Juli 2015 haben die Spenden ihr Ziel erreicht. Das Kloster Karma Leksheyling hat für unseren Verein Material zum Bau von Dächern gekauft und in ein Dorf in einer entlegenen Region gebracht. Es war schwierig für die Mönche, das Material dort hinzubringen, denn die Straßen waren natürlich in schlechtem Zustand. Sie berichteten, dass die Freude der Dorfbewohner sehr, sehr groß war. Viele weitere Fotos kann man auf unserem Blog:  http://lekling-de.blogspot.de/ anschauen.  
Auch im Kloster werden die Schäden, die durch das Erdbeben verursacht wurden, repariert und teilweise mussten Häuser abgerissen werden. Die Schüler haben provisorische Klassenräume erhalten, so dass der Unterricht wieder stattfinden kann. Immer wieder lassen kleinere und stärkere Nachbeben das Trauma der beiden großen Beben hochkommen.
Mitte September werde ich für 4 Wochen nach Kathmandu fahren. Sicher ist es gut, dass Nepal von uns weiter unterstützt wird. Vor Ort kann ich mir ein gutes Bild machen, wo konkret Hilfe benötigt wird.
Bitte lasst nicht nach mit dem Spenden! Wir haben zwar schon viel erreicht, doch wir wollen weiter helfen. Die Medien berichten kaum noch über die Not in Nepal und die Menschen, die so eifrig am Wiederaufbau arbeiten.
Hier noch einmal das Spendenkonto:
Brücke der Freundschaft e.V.
IBAN: DE40430609672037510900   GLS-Bank 
BIC: GENODEM1GLS
Ihr könnt mich auch gern anrufen: 0421- 87824158 um weitere Infos zu erhalten.
Eure Ani Kelsang (Helga) Alvermann

Vorbereitungen um die Dharanis für die neue Buddha Statue zu rollen


Dharanis-3
Gerade wurden die Dharanis (Zung)für die neue Buddha Statue gedruckt und geliefert. Sie werden in die Statue für den neuen Schreinraum eingebracht. Wir können nach der Fertigstellung des Schreinraums in ungefähr 2 Monaten beginnen Karmapa Khenno…
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Vorbereitungen auf das Sommer Retreat 2015


Preparing for summer retreat 2015_03
Normalerweise führen wir das Retreat über 3 Monate aus. Durch das Erdbeben und die Umstände danach habe wir es auf 6 Wochen verkürzt. Es wird am 31. Juli beginnen.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Transkribieren der Belehrungen von Choje Lama Phuntsok


image1

Einige Studenten des Karma Leksheyling Instiuts transkribieren die Audio Aufnahmen der Belehrungen, die Choje Lama Phuntsok zu der Praxis des Guru Yogas über zwei Jahre lang gegeben hat. Wir hoffen, dass wir wie bald veröffentlichen können. Karmapa Khenno…
Click here um mehr Fotos zu sehen.

21.7.15

Hilfe am 20. Juli 2015

Earthquake Relief_17
Unsere Spendengelder sind angekommen. Die Mönche von Nepal Leksheyling sind weit gefahren, um Dächer für den Schutz gegen den Regen zu verteilen. Es war mühsam und für eine Strecke von 30 km brauchten sie 5 Stunden. Die Menschen sind sehr dankbar und senden Euch herzliche Grüße.
Bitte lasst nicht nach mit dem Spenden. Überall wird noch Hilfe benötigt und die Not ist noch sehr groß.

http://www.bruecke-der-freundschaft-schulverein.de.
Karmapa Khenno
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Neuaufbau des Schreinraumes


image7Dies sind aktuelle Fotos vom Morgen des 20. Juli. Wir erneuern den Schreinraum, der nach dem Erdbeben beschädigt war. Es wird ca. 2 Monate dauern, den Raum fertigzustellen. Danach können wir mit dem Bau der Buddhastatue beginnen, die ungefähr 15 feet ( 4,5m ) hoch werden wird.  Karmapa Khenno.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

13.7.15

Neue Schulrucksäcke


IMG_5447
Schon vor dem Erdbeben hatten wir vom Verein http://www.bruecke-der-freundschaft-schulverein.de/
die neuen Rucksäcke bestellt. Nun sind sie angekommen und endlich können alle Schüler die schönen Taschen benutzen. Sogar das Wappen der Schule konnten wir darauf drucken lassen. 
Wir haben 50% der Kosten übernommen. Man sieht die große Freude und vielen Dank allen Menschen, die unseren Verein unterstützen.

click here um mehr Fotos zu sehen

Beschädigte Teile des Klosters werden weiter abgerissen.

Pulling down the building_01
 Leider müssen auch Teile der  Gompa erneuert werden. Dies ist sehr schwierig, doch manchmal entsteht auch wieder Gutes daraus.

Click here um mehr Fotos zu sehen.

Die Kunst von Archarya Norbu Gyaltsen


image15Acharya Norbu Gyaltsen wurde nach Nepal Leksheyling in sehr jungem Alter gebracht. Er weiß leider sehr wenig über seine Familie, denn die Person, die ihn zum Kloster gebracht hat ist gestorben. 2014 hat er die Ausbildung in der Shedra abgeschlossen und er arbeitet am Institut als Lehrer. Seit 2013 versorgt er die Mönche, die im Drei-Jahres-Retrat sind.
Das Wandbild schmückt nun das Restaurant des Klosters.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Choje Lama ist zurückgekommen

 

 

Choje Lama's return_27

Choje Lama ist nach 2 Monaten, in denen er Belerungen gegeben hat, wieder zurückgekommen.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

26.6.15

Spenden abgeschickt/ Hilfe für kranken Mönch

Gestern haben wir 15.000 € nach Nepal schicken können!
Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender. Nun gilt es weiter zu sammeln, denn die Not in Nepal ist noch sehr groß.
Nun ist auch noch ein Mönch, Pema Chogyal an Leukämie erkrankt. Er wird in einem Spezialkrankenhaus behandelt. Dies verursacht hohe Kosten. Nun ist die finanzielle Lage am Kloster sehr knapp. Wir bitten auch auf diesem Wege um Hilfe. Das Geld kann auf unser Konto des Vereins überwiesen werden.

Brücke der Freundschaft e.v.
IBAN: DE40430609672037510900
BIC: GENODEM1GLS
Wir leiten es dann weiter. Bitte vermerken Sie bei der Spende "Für Mönch mit Leukämie".111 222

Herzliche Glückwünsche an H.H. Karmapa


IMG_72
Die Geburtstagsfeier zum 30. Geburtstag von H.H. dem 17. Karmapa in Nepal Karma Leksheyling
Click here to um mehr Fotos zu sehen.

24.6.15

Der weitere Abriss des Staff-Gebäudes


Building_11
Der Abriss des Gebäudes, das durch das Erdbeben vom 25. April beschädigt wurde.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Der Umzug in unsere Behelfsklassenräume

Shift Class room_14
Unser Schulgebäude mit den Klassenräumen wurde durch das Erdbaben beschädigt und wir müssen erst mal sehen, wie wir es in der Zukunft reparieren können. Wenige Wochen nach dem Beben haben wir provisorische Klassenräume errichtet, die nun fertiggestellt wurden. Heute sind wir in diese Klassenräume umgezogen. Wir hoffen, dass sich langsam die Lage im Kloster und in ganz Nepal so schnell wie möglich wieder normalisiert- soweit dies überhaupt möglich ist. Vielen Dank an alle, die uns unterstützen.
Karmapa Khenno.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

Eine Gruppe von Nonnen aus Taiwan hat unser Kloster besucht


Taiwan Bikchuni visited_007
Hute hat eine Gruppe von Nonnen aus Taiwan unser Kloster besucht. Sie haben sich die Beschädigungen nach dem Erdbeben angesehen. Wir sind sehr erfreut über Ihre Hilfe und Freundlichkeit in dieser schwierigen Situation nach dem Erdbeben. Karmapa Khenno
Click here um mehr Fotos zu sehen.

17.6.15

In Kavre


Lama Shamphen ist von seinem Dorf  Gothpani -1- Kavre zurückgekommen. Er hat dort Hilfsgüter aus dem Hilfsprogramm von Nepal Karma Leksheyling verteilt. Dort gehen auch unsere Spendengelder ein.

image3 image6 image7

11.6.15

Spendenstand in Bremen


Wir haben in Bremen in der Neustadt Spenden gesammelt. Es war eine gute Aktion mit vielen freundlichen Gesprächen . An dem Vormittag haben wir 287€ Spenden bekommen. Toll!
 

Der Abriss des Staff-Gebäudes



Diese beiden Gebäude sind nach dem Erdbeben betroffen. Wir reißen das Gebäude vom Staff  seit 2 Wochen ab.


28.5.15

Provisorische Klassenräume werden gebaut

image1
Über der Meditationshalle werden provisorische Klassenräume gebaut. Wir hoffen aber, dass die Schule wieder repariert werden kann. Zur Zeit kann man das Gebäude nicht betreten, da die unteren Räume beschädigt sind.
Click here um mehr Fotos zu sehen

Abriss beschädigter Teile


IMG_0487
Demolishing the damaged sections of the building affected by the Nepal Earthquake on 25th of April 2015
Click here um mehr Fotos zu sehen

27.5.15

In Rasuwa


At Rasuwa_03
Acharya Karma Lopsang and Karma Dondrup came back from Syabru Bensi, Ward no 9, ‏Rasuwa which they brought there the Nepal Earthquake relief. Great thanks to His Holiness the 17th Gyalwang Karmapa Ogyen Trinley Dorje. Karmapa Khenno.
Click here um mehr Fotos zu sehen.

23.5.15

Spendenbericht aus Deutschland

In Deutschland sind die Spenden der Bevölkerung Nepals zu helfen und für unser Kloster überwältigend angelaufen. In wenigen Wochen sind etwa 12.000 € auf unser Konto eingegangen! Eine supergroße Menge für unseren doch nicht so bekannten Verein! Macht uns bekannt und sagt, dass die Spendengelder sicher in Nepal ankommen.  Danke, Danke!!
Wir können uns jedoch nicht auf diesem Erfolg ausruhen - Hilfe ist weiterhin notwendig.
Dankbar sind wir auch Khenpo Namgal, der uns immer wieder neue Bilder und Berichte schickt, damit wir wissen, wie die Hilfe ankommt.
Bitte fragt Eure FreundInnen, Bekannte und ArbeitskollegInnen. Gebt Ihnen den Link zu unserem Blog, denn im Fernsehen ist Nepal schon wieder vergessen! Die Not ist groß und Nepal braucht unsere Hilfe.

In Ramechap


At Rammachap19
Viele unseres Staffs, Lehrer und erwachsene Studenten wurden in ihre Dörfer geschickt, um in ihren Dörfern Hilfe vom Karma Leksheyling Fond zu bringen. Zur Zeit gibt es im Kloster keinen geregelten Tagesablauf mit Unterricht und  Gebeten. Heute ist unser Student Karma Phrusang aus seinem Dorf Pankhar, Ramechap zurückgekehrt. Dort hat er Zelte und andere nowendigen Dinge hingebracht.
Karmapa Khenno
Click here

22.5.15

Reparatur kleinerer Schäden hat begonnen

Rebuild from Nepal Earthquake_05
In Leksheyling haben wir begonnen, kleinere Schäden, die während des Erdbebens entstanden sind, zu reparieren. Wir werden langsam auch beginnen, die größeren zu bearbeiten
Click here um mehr Fotos zu sehen.

21.5.15

In Tsum


IMG_0378
Khenpo Karma Kunzang and Acharya Gyurmey Dorje from Karma Leksheyling went to Tsum, Gorkha which is located in the northern part of Nepal as they are from there. There is no road at all and by Nepal earthquake, there is no even a footpath. From Upper Tsum and Lower Tsum, now they are I n the Lower Tsum. Just to reach there by helicopter is cost around 2,500 US dollar and was sponsored by Choje Lama Phuntsok on the behalf of Karma Leksheyling. They went there with the tents under the direction of H.H. the 17th Gyalwang Karmapa Ogyen Trinley Dorje which was manage by Karmapa Service Society Nepal. We hope that we can do more to the remote area which they really need the help on time.
Karmapa Khenno
Click here to see more photos

20.5.15

In Makwanpur


image
Choje Lama Phuntsok sent Karma Pemba to his village at Makwanpur, ward number 9 to help the victims of the Nepal earthquake on behalf of Nepal Karma Leksheyling
Click here um mehr Fotos zu sehen

19.5.15

In Nuwakot

At Nuwakot_09

Unser Student Karma Kunchap bat Choje Lama seinem Dorf, das wie er weiß in einer sehr schwierigen Situation ist, zu helfen.Choje Lamas Phuntsok hat ihn daraufhin in sein Dorf geschickt, um dort zu helfen. Er ist mit zwei weiteren Mönchen dort hingelaufen, die ihn den halben Weg geholfen haben. Auf dem letzten Weg sind ihm die Dorfbewohner entgegengekommen. Es sehr schwer Nahrungsmittel dort hinzubringen, daher hat er der Dorfbevölkerung auf ihren Wunsch hin Geld gebracht. Karmapa Khenno
Click here um mehr Fotos zu sehen.